de

Produktinnovation R72 erweitert Produktsortiment für die Flugzeugindustrie

Jülich, 5. März 2019. Die epsotech Group kündigt eine Produktinnovation für die Flugzeugbranche an. Das Werk der Gruppe in Großbritannien, die epsotech UK Ltd., hat die neue Kunststoffplatte R72 erfolgreich entwickelt. R72 ist eine leichte, widerstandsfähige, langlebige und flammwidrige Kunststoffplatte für das Thermoformen, insbesondere von Flugzeugsitzen. R72 erfüllt die strengen JAR25.853 (d) -Spezifikationen (ex HCl) und hebt die Fähigkeiten der Gruppe für Anwendungen im Segment Flugzeugindustrie auf ein neues Niveau.

"Wir freuen uns, dass wir die Kunststoffplatte R72 entwickelt und in unser Sortiment aufgenommen haben, ein bereits umfangreiches Sortiment, das jetzt noch robuster werden wird", erklärt Greg Shaw, Geschäftsführer von epsotech UK Ltd. Das Werk in Großbritannien hat traditionell guten Zugang zur Flugzeugindustrie mit seinem bewährten und bereits bekannten R57-Plattenprodukt, das die Spezifikation JAR25.853 (a) erfüllt. Da die Kunststoffplatte R72 jedoch die außergewöhnlich anspruchsvolle JAR25.853 (d) -Spezifikation (von HCl) erfüllt, hat epsotech sein Angebot erweitert und eine vielfältigere und umfangreichere Produktpalette für die Flugzeugbranche geschaffen. „Die Produktinnovation R72 ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Wachstumskurs - ich bin besonders stolz auf unsere starken Kompetenzen in der Zulieferung für die Flugzeugindustrie“, fasst Matthias von Buzay, CEO der epsotech Group, zusammen.

Erfüllung höherer Spezifikation JAR25.853 (d)

Greg Shaw: „Mit der Ergänzung um R72 können wir den etablierten und innovativen Flugzeugmarkt jetzt umfassender bedienen. Unsere neue Fähigkeit, die höheren Spezifikationskriterien über unser R57-Produkt hinaus zu erfüllen, wird unsere Position als angesehener europäischer Anbieter stärken. Für die Bedürfnisse unserer Kunden nach kurzen Lieferzeiten, minimalen Bestellmengen und einem hervorragenden technischen Team zur Unterstützung bei spezifischen Anforderungen sind wir bestens aufgestellt.”

Die modifizierte PVC-Kunststoffplatte R72 ist in zahlreichen Farben und Oberflächen erhältlich und lässt sich leicht reinigen und ist unempfindlich gegen Fleckenbildung, Kratzer und eine Vielzahl von Chemikalien. Das leichte und robuste Material ist feuerhemmend und erfüllt die Kriterien für geringe Rauch- und Wärmefreisetzung.

Seit 60 Jahren für die Flugzeugindustrie tätig

Der Entwickler von R72, epsotech, ist ein marktführender Hersteller von technischen Kunststoffplatten und -folien, die für eine Vielzahl von unterschiedlichen Branchen hergestellt werden. epsotech leitet sich aus der englischen Übersetzung „engineered polymer sheets“ ab, also das Engineering qualitativ hochwertiger Kunststoffplatten, von der Entwicklung bis zur Herstellung. Das Werk in Großbritannien ist einer von acht Standorten in der pan-europäischen Gruppe von epsotech und verfügt über eine lange Geschichte in der Luftfahrtindustrie, für die epsotech seit über 60 Jahren erfolgreich Produkte anbietet.

„Dies ist eine aufregende Zeit für epsotech, in der sich das Unternehmen neu ausrichtet und einige Schlüsselbranchen neu in den Fokus nimmt“, betont Greg Shaw. „Wir freuen uns darauf, langjährige Partnerschaften einzugehen und neue Chancen zu nutzen.“

Zurück

epsotech · engineered polymer sheets · Tel +49 2461 640
Diese Website nutzt Cookies, für Tracking und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren
OK