de

Startschuss für epsotech – engineered polymer sheets

Pressemitteilung, Jülich, 12.10.2018

Aus der VitasheetGroup wird ab sofort epsotech – engineered polymer sheets.

Ziel der Umbenennung ist es, das Geschäftsfeld Kunststoffplatten und die Unternehmensgruppe insgesamt mit einer neuen, international einheitlichen Marke im Wettbewerb zu positionieren. Flankiert wird das Rebranding von einer neuen Internetpräsenz unter www.epsotech.com

„Die Zeit ist reif für einen international einheitlichen Markenauftritt mit unverwechselbarem Profil“, betont Matthias von Buzay, CEO der epsotech Group. „Unsere neue Marke epsotech – engineered polymer sheets verleiht uns mehr Geschlossenheit und sorgt dafür, dass unsere Standorte ihre Kompetenzen noch besser bündeln und ihr breites Produktportfolio noch schlagkräftiger vermitteln können.“ Bereits in den vergangenen Jahren hat sich die Unternehmensgruppe nach einem Eigentümerwechsel neu ausgerichtet und konnte ihre Position als führender europäischer Anbieter von Kunststoffplatten und -folien festigen. Bis zum Jahr 2014 war der Konzern British Vita der Eigentümer, dann erwarb ein Private Equity Fonds die Gruppe. „Das Rebranding der ehemaligen VitasheetGroup spiegelt unsere erfolgreiche Neuausrichtung wider und schafft die Voraussetzung für weiteres Wachstum“, sagt Dr. Michael Schumann, Mitglied des Aufsichtsrates der epsotech Group. „Das exzellente Management und das hervorragende Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden die Basis dafür, unser Spezialitätengeschäft für industrielle Anwendungen europaweit auszubauen – mit zukunftsweisenden Produktinnovationen.“, ergänzt Matthias von Buzay.

epsotech steht für erstklassige Lösungen

Der neue Markennamen bringt auf den Punkt, wofür die Unternehmensgruppe steht: epsotech ist der führende Spezialist für das Engineering, also die Entwicklung und Herstellung qualitativ hochwertiger Kunststoffplatten für höchste Ansprüche. Die Gruppe verfügt über die einmalige Möglichkeit, eine Vielfalt von Polymeren zu verarbeiten. Außerdem bietet epsotech eine unübertreffliche Bandbreite an Produkten und setzt alles daran, die individuellen Anforderungen der Kunden mit zukunftsweisenden Lösungen zu erfüllen. „Unsere neue Marke epsotech steht für einzigartiges Know-how, Zuverlässigkeit und Innovationskraft“, sagt Matthias von Buzay, CEO der epsotech Group.

Mit vereinten Kräften in die Zukunft

Die Umbenennung in epsotech betrifft sowohl die Namen der Marken als auch der sechs Gesellschaften im Geschäftsfeld Kunststoffplatten. Künftig werden die europäischen Standorte mit folgenden Bezeichnungen im Markt auftreten: epsotech Austria Gesellschaft m.b.H., epsotech Denmark A/S, epsotech France SAS, epsotech Germany GmbH, epsotech Italy s.r.l. und epsotech UK Ltd. Für das Geschäftsfeld Kunststofffolien gilt: Mit Carolex und Axipack ist die Unternehmensgruppe bestens im Wettbewerb aufgestellt, deshalb bleiben die beiden Marken- und Firmennamen unverändert erhalten. Unter dem Dach von epsotech werden die führenden Marktpositionen der beiden Folien-Spezialisten weiter gestärkt und ausgebaut.

Flankiert wird das Rebranding von einem neuen Internetauftritt unter www.epsotech.com sowie einem neuen Corporate Design. Zentrales Element ist das neue, prägnante epsotech-Logo, das künftig weltweit für ein einheitliches und unverwechselbares Erscheinungsbild sorgt – modern, dynamisch und kundenorientiert. „Unser Corporate Design bildet die visuelle Klammer für unseren neuen Markenauftritt und unterstreicht unsere neue Stärke“, so Matthias von Buzay.

Die epsotech Holding GmbH ist eine internationale, mittelständisch geprägte Unternehmensgruppe der Kunststofferzeugenden Industrie und führender Anbieter von Kunststoffplatten und -folien in Europa. Mit mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftete die Gruppe im Jahr 2017 einen Umsatz von rund 185 Millionen Euro. epsotech vereint im Geschäftsfeld Kunststoffplatten sechs Gesellschaften an sechs Standorten in Europa: epsotech Austria Gesellschaft m.b.H, epsotech Denmark A/S, epsotech France SAS , epsotech Germany GmbH, epsotech Italy s.r.l. und epsotech UK Ltd. Hinzu kommen zwei Standorte im Geschäftsfeld Kunststofffolien: Axipack SAS und Carolex SAS. Weitere Informationen unter www.epsotech.com

Pressekontakt

Mark Houllier
mark.houllier@epsotech.co.uk

 

Zurück

epsotech · engineered polymer sheets · Tel +49 2461 640
Diese Website nutzt Cookies, für Tracking und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr erfahren
OK