Wir denken Zukunft nachhaltig voraus

Als einer der führenden Hersteller von Kunststoffplatten und -folien in Europa nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und Umwelt sehr ernst. Vier zentrale Bereiche haben wir für unser nachhaltiges Handeln identifiziert:

 

Lightweight componentsKreislaufwirtschaft

Energieeffiziente ProduktionVerpackungsoptimierung

epsotech – made for lightweight components

Bei der Entwicklung unserer Produkte steht die Optimierung aller Eigenschaften im Fokus. In Kombination mit einer Gewichtsreduktion und der daraus resultierenden Energieeffizienz tragen wir dazu bei, den CO2-Fußabdruck zu verringern.

Ein Beispiel hierfür ist unsere Produktinnovation Railway R6 für Sitzverschalungen in Zügen. Die Produktneuheit wird auf Basis von Polypropylen hergestellt, das sich im Vergleich zu herkömmlich eingesetzten Kunststoffen durch eine besonders niedrige Dichte auszeichnet und somit eine Gewichtsreduktion um 30 Prozent ermöglicht. In einem Zug mit 200 Sitzen entspricht dies beispielsweise einer Gewichtseinsparung um 300 kg – mit entsprechenden Vorteilen beim Energieverbrauch.

0

Zugsitze

0

Gewichtsreduktion

0

Gewichtseinsparung

Kreislaufwirtschaft

Um einen geschlossenen Kreislauf zu gewährleisten, sammeln und bereiten wir produktionsbezogene Materialabfälle sowie Reste aus der Weiterverarbeitung unserer Produkte auf.

Auch unser Tochterunternehmen Axipack nutzt verstärkt Materialien, die zu den recyclingfähigsten ihrer Art gehören – hier haben wir beispielsweise die Produktreihe ECO mit einem Recyclinganteil von 100 Prozent für alle Arten von Schreibwaren-, Werbekommunikations- und Etikettenanwendungen auf den Markt gebracht.

Pilotprojekte, die wir gemeinsam mit unseren Kunden und Industriepartnern etablieren, gehören zu unseren Erfolgstreibern – auf diese Weise testen wir neue nachhaltige Modelle. In Zusammenarbeit mit dem Dänischen Clean-Tech-Produzenten PLASTIX A/S haben wir etwa gebrauchte Fischernetze und Seile aus Dänemark wiederverwertet, um so die Meeresverschmutzung einzudämmen und weiteren Abfall zu verhindern. So konnten wir die Verwendung als Sekundärrohstoff weiter ausbauen – der Produktanteil beträgt heute bereits rund 10 Prozent im relevanten Produktbereich Monofilamente

Alte Fischernetze vor Recycling

>10 Mt

Plastik gelangen jedes Jahr in unsere Meere und Ozeane. 11 % dieses Plastikmülls stammt aus der maritimen Industrie

Plastik-Fasern im Labor

GEMEINSAM MIT PLASTIX GEBEN WIR PRODUKTEN EIN NEUES LEBEN

Mit dem Ziel, Plastikmüll zu reduzieren und dem Ideal einer Kreislaufwirtschaft zu folgen, kooperiert epsotech mit PLASTIX A/S - einem Hersteller von Green Plastics. PLASTIX A/S ist ein dänisches Cleantech-Recycling-Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, Fasern, vor allem gebrauchte Fischernetze, Schleppnetze und Seile, die früher im Meer oder auf der Mülldeponie gelandet wären, in hochwertige Green Plastics-Rohstoffe zu verwandeln.

Granulat, Recycling von Fasern

Sprechen Sie mit unserem Sea Plastics Experten,

um zu erfahren, wie Sie von unseren neuen grünen Materialoptionen profitieren können. Seien Sie Teil unserer neuen PLASTIX A/S Partnerschaft!

Kontakt:
Jørn Haahr
T: +45 7950 9901

MADE FOR
ANSWERS

Was verstehen Sie unter Ihrem Leitbild "Wir glauben an die Vorteile von Kunststofflösungen, wenn man es richtig macht“?

Kunststoffe sind das Material unserer Zeit - langlebig, leicht und recycelbar. Sie sind leicht zu verarbeiten und können für eine Vielzahl von Anwendungen maßgeschneidert werden. Leider werden diese Materialien am Ende ihres Lebens allzu oft zu Abfall. Hier setzen wir mit unserem Ziel an, in innovative Recyclingverfahren und Kooperationen zu investieren, um sie im Wertschöpfungskreislauf zu halten.

Was ist Ihr Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in der Kunststoffindustrie?

Gerade in Zeiten, in denen mehr Nachhaltigkeit gefordert wird, sehen wir es als unsere Pflicht an, unsere Entwicklungen und Innovationen auf die Recyclingfähigkeit unserer Produktpalette auszurichten. Unsere Mission ist es, ein vollständig recycelbares Portfolio anzubieten und nicht recycelbare Lösungen im Markt zu ersetzen. Das bedeutet, dass wir eng mit unseren Kunden und Partnern zusammenarbeiten, um neue Lösungen für nicht recycelbare Produkte zu finden und die Quote der von uns wiederverwerteten Materialien zu erhöhen.

MADE FOR CHANGE – Wo steht epsotech auf dem Weg zur Steigerung des Recyclinganteils?

Diese Reise hat bereits in der Vergangenheit begonnen; unsere Einheiten haben schon immer Material von unseren Kunden zurückgenommen, allerdings in unterschiedlichem Umfang. Um weiter voranzukommen, investieren wir in unsere konzernweite Recycling-Strategie. Wir müssen engere Beziehungen zu unseren Kunden aufbauen und sind auf ihre Unterstützung und ihren Fokus auf eine gut sortierte und saubere Materialrücknahme angewiesen.

Zur engen Begleitung und Überwachung des Projekts haben wir einen verantwortlichen Projektmanager ernannt – Jørn Haahr.


Jørn Haahr freut sich auf Ihren Input...

recycling@epsotech.com
T: +45 7950 9901  

Energieeffiziente Produktion

Zusätzlich zur Materialeffizienz und um unseren Energieverbrauch weiter zu senken, entwickeln und implementieren wir Programme und Initiativen zur Energieeinsparung.

So haben wir beispielsweise im Jahr 2019 in drei neue Produktions­verfahren investiert, die einen wesentlichen Beitrag zu unserer Gesamt­energieeffizienz leisten. Darüber hinaus investieren wir in Offline-Bereiche wie LED-Beleuchtung und energie­schonende Kühlmethoden.

Verpackungsoptimierung

Wir stellen alle Verpackungen auf recyclebares Material um.

Unseren Polyethylen-Folienverbrauch haben wir bereits deutlich reduziert. Mit der Unterstützung unserer Kunden sammeln und verwenden wir gebrauchte Paletten weiter.

Unser Ziel ist es, unsere Fortschritte zu beschleunigen und unsere bisherigen Ergebnisse bei der Wiederverwendung von recycelten Materialien immer weiter zu übertreffen. Damit setzen wir uns für eine nachhaltigere Zukunft für unsere Branche, unsere Kunden und unsere Umwelt ein.

epsotech · engineered polymer sheets · Tel +49 2461 640
epsotech - Logo
Wir verwenden Cookies, (auch von Drittanbietern: Google-Analytics, Monotype-Schriften und Vimeo-Videos) um die einwandfreie Darstellung der Webseite zu garantieren und mehr über das Verhalten der Webseitenbesucher zu erfahren. Die Cookies helfen uns dabei, unsere Webseite besser auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie hier: Datenschutz · Impressum.