Für Materialien von Flugzeuginnenräumen gelten strenge Anforderungen an das Brandverhalten, deren Umsetzung in technischen Anwendungen besonders anspruchsvoll ist.

Übliche traditionelle Methoden für Kabinenteile beinhalten GFK- und Wabenstrukturen, was jedoch zu Lasten des Gewichtes geht.

Unsere R57- und R72-PVC-Formulierungen erfüllen bestimmte FAR / JAR 25.853-Anforderungen und bieten einen erheblichen Gewichtsein­sparungsvorteil bei gleichzeitiger exzellenter Langlebigkeit und fertigen Ausführungen – unsere Produkte werden auf Farbe produziert und vermeiden damit kostspielige Veredelungsschritte.

Wir helfen gerne – da die Regulierungen sehr komplex sind, empfehlen wir Ihnen, mit einem unserer Fachberater über die Eignung für Ihre Anwendung zu sprechen.

Die innovativen PVC-Kunststoffplatten R72 erweitern das Produktsortiment für die Flugzeugindustrie und erfüllen die Spezifikation FAR / JAR 25.853 (a) für Kunststoffe für Flugzeuginnenausstattung.

R72 ist eine leichte, widerstands­fähige, langlebige und flammwidrige Kunststoff­platte für Flugzeuginnenräume: via Thermo­formen insbesondere für Flugzeug­sitze. R72 erfüllt die strengen FAR / JAR 25.853 (d) -Spezifikationen (ex HCl) und hebt die Fähigkeiten der Gruppe für Anwendungen im Segment Flugzeug­industrie auf ein neues Niveau. Die modifizierte PVC-Kunststoff­platte R72 ist in zahlreichen Farben und Oberflächen erhältlich und lässt sich leicht reinigen und ist unempfindlich gegen Flecken­bildung, Kratzer und eine Vielzahl von Chemikalien. Das leichte und robuste Material ist feuer­hemmend und erfüllt die Kriterien für geringe Rauch- und Wärmefreisetzung.

Ansprechpartner

epsotech · engineered polymer sheets · Tel +49 2461 640